Wohnen

Skandinavische Wohntextilien: So verschönern Kissen, Kissenhüllen & Wolldecken aus Skandinavien jede Wohnung

Followtheflow/shutterstock.com

Das eigene Zuhause ist ein Ort zum Abschalten, Relaxen und Wohlfühlen. Ob nach einem stressigen Arbeitstag oder bei einer gemütlichen Kuscheleinheit am Abend vor dem Fernseher. Wärmende Wolldecken, praktische Kissen und schöne Kissenhüllen aus Skandinavien sind dann nicht nur hübsch anzusehende Accessoires, sondern ebenso überaus nützliche Begleiter beim Entspannen.

Skandinavische Wohnaccessoires wie Kissen, Kissenhüllen und Wolldecken überzeugen sowohl optisch als auch durch ihr Material

Ob Schweden, Norwegen, Finnland oder Dänemark, die Begrifflichkeit des „es sich Zuhause hygge zu machen“ hat längst seinen Erfolgszug rund um den Globus angetreten. Hygge steht für eine einzigartige Gemütlichkeit, die von den typischen Wohnaccessoires wie Kissen, Kissenhüllen und Wolldecken aus Skandinavien unterstützt wird. Natürliche Materialien stehen ebenso im Fokus wie freundliche helle Farben.

Damit verbreiten sie nicht nur ein ganz besonderes Wohnflair, sondern sind auch zeitlos schön. Charakteristisch sind klare Farben, ob in den bekannten Pastelltönen oder strahlenden Tönen. Sehr verbreitet sind grafische Muster und ebensolche Motive, die oft aus der Tier- und Pflanzenwelt stammen.

Blumenranken sowie aufwändige Tier- und Blumenmotive gehören ebenso dazu wie puristische Designs, die die Modernität des skandinavischen Einrichtungsstils unterstreichen. Die unterschiedlichsten Kissen, Kissenhüllen und Wolldecken aus Skandinavien lassen sich in Onlineshops wie www.scandinavian-lifestyle.de/Wohnen/Textil ganz einfach einkaufen.

Skandinavische Wohntextilien richtig kombinieren oder einzelne Highlights setzen

Skandinavische Wohntextilien können als gemeinsam abgestimmtes Design ebenso zur Geltung gebracht werden wie auch alleinstehend. Eine schöne helle skandinavische Wolldecke in Kombination mit skandinavischen Kissenhüllen in den gleichen Farben und Kontrasten im Design wirken ebenso überzeugend gemütlich wie ein Arrangement, das konträre Farben verwendet.

Kissen, Kissenhüllen und Wolldecken aus Naturmaterialen stehen im Mittelpunkt der Gemütlichkeit

Kuschelige skandinavische Wolldecken sollten nicht nur optisch attraktiv sein, sondern auch wärmen und sich perfekt anschmiegen. Damit stehen natürliche Materialien, allen voran Wolle, im Blickpunkt. Wer zu skandinavischen Wohntextilien wie Kissen, Kissenhüllen und Wolldecken greift, der hat die Auswahl zwischen:

  • Lammwolle
  • Merino
  • Kaschmir
  • Baumwolle
  • Wolle der Gotlandschafe
  • Leinen
  • Mohair
  • Schurwolle

Geht es um Kissenhüllen und Kissen aus Skandinavien, so kommen Materialien wie Leinen oder Baumwolle zum Einsatz. Kissenhüllen und Kissen aus Skandinavien punkten durch ihre grobe Optik und ihre hochwertige Verarbeitung, meist sind sie handbedruckt, Wolldecken aus Skandinavien sind zudem meist handgewebt.

Mittels Wohntextilien aus Skandinavien ganz einfach das eigene Zuhause verschönern

Gemütliche Sofas oder Sitzgruppen erhalten ihre einzigartige Gemütlichkeit, wenn sie mit den passenden skandinavischen Wohntextilien ausgestattet sind. Gemütlich auf der Couch liegen und die Zeitung oder ein Buch lesen, vielleicht ein Kreuzworträtsel lösen und einen Plausch mit der besten Freundin führen: Damit dies alles richtig bequem funktioniert, braucht es Kissen, die den Kopf und Nacken perfekt stützen und dennoch ein bequemes Liegen ermöglichen.

Überzeugen sie dann auch noch optisch, sind sie das perfekte skandinavische Wohnaccessoire. Kuschelige Wolldecken aus Skandinavien haben ebenfalls mehrere Funktionen und müssen nicht nur ein schöner Blickfang sein. Denn das Material soll tatsächlich gut wärmen und anschmiegsam sein, vor allem darf das Material nicht kratzen.

Es sollte zudem einfach zu reinigen sein, gerade beim Relaxen kann es passieren, dass ein Kekskrümel herunterfällt oder vielleicht ein Tropfen Tee oder Kaffee auf der Decke landet. Kann die Wolldecke dann einfach und bequem in die Waschmaschine gegeben werden, ohne dass sie an Farbe oder Qualität bezüglich des Materials verliert, hat man beim Kauf alles richtig gemacht.

Skandinavische Wolldecken, Kissen und Kissenhüllen sind einzigartig

Der Trend zum skandinavischen Einrichtungsstil hat längst deutsche Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer erreicht. Er lässt sich hervorragend mit anderen Möbeln kombinieren, punktet mit einem hohen Maß an Materialwertigkeit und besticht durch seine Geradlinigkeit. Werden diese meist hellen Möbeln dann noch mit hochwertigen bunten skandinavischen Wolldecken, Kissen oder Kissenhüllen richtig in Szene gesetzt, entsteht ein Wohlfühlambiente, das einfach überaus natürlich wirkt. Und vielleicht auch gerade deshalb so beliebt ist.

Skandinavische Wohntextilien wie Wolldecken, Kissen und Kissenhüllen sorgen für ein überaus gemütliches Wohnflair

Mit skandinavischen Wohntextilien wie Wolldecken, Kissen und Kissenhüllen hält nicht nur ein sehr gemütliches Wohnflair Einzug in die Wohnräume, denn der eher minimalistische Einrichtungsstil wird zudem noch perfekt abgerundet. Klare Farben, hochwertige Naturmaterialien und Motive aus Flora und Fauna bieten nicht nur ein optisches Highlight, sondern machen einen Kuscheltag auf der Couch noch einmal ein stückweit entspannter und gemütlicher, einfach so richtig hygge.

Ähnliche Beiträge

Kleines Bad ganz groß: Gestaltungsmöglichkeiten für optischen Raumgewinn

HausMagazin Redaktion

Neue Bettdecke waschen: Vor- und Nachteile der Reinigung

HausMagazin Redaktion

Schmale Flure für weite Raumwirkung geschickt einrichten

HausMagazin Redaktion