Garten

Feiern & Grillen im Garten: Welches Outfit eignet sich am besten für die Gartenparty?

Gorodenkoff/shutterstock.com

Gartenpartys sind im Sommer überaus willkommene Gelegenheiten, um sich mit Freunden, der Familie, mit Nachbarn oder aber Arbeitskollegen zu einem netten Beisammensein zu treffen. Unabhängig davon ob es sich um eine stimmungsvolle Gartenparty oder um ein reines Grillevent handelt, ist ein ungezwungenes und dennoch modisches Outfit angesagt.

Outfits in hellen Farben machen gute Laune beim gemütlichen Zusammensein auf der Gartenparty

Die Farbe des Sommers ist unbestritten Weiß, egal ob in Form eines Oberteils oder des gesamten Outfits. Wem Outfits ganz in Weiß zu hell sind, der wählt einfach ein Outfit in Beige oder ein cremefarbenes Outfit. Die Farbpalette für sommerliche Kleidung umfasst aber auch die sogenannten Eisfarben, die vielerorts auch als Pastelltöne bekannt sind. Helles Rosa, Blau oder Gelb lassen sich hervorragend zu einem weißen Rock oder einer ebensolchen Hose kombinieren.

Wer es lieber farbenfroh mag, der setzt auf knallige Farben. Immer wieder ein modisches Highlight ist die Farbe Orange, welche einfach gute Laune macht und ein fröhliches Outfit garantiert. In Kombination mit einem schönen Blau- oder Grünton entsteht so ein modisches Statement, welches auf jeder Gartenparty für Furore sorgt.

Polka-Dots, Streifen und Blüten: Bezüglich Sommeroutfits sind der Musterfantasie keine Grenzen gesetzt

Wer einen Blick in Onlinemagazine wie www.textilwaren24.eu/magazin/outfit-fuer-die-gartenparty/ wirft, entdeckt auch dort zahlreiche Mustervorschläge für die perfekte Gartenparty. Gemeint sind fröhliche Polka-Dots oder Blumenarrangements auf weitschwingenden Röcken oder Sommerkleidern, aber auch maritime Streifenmuster für Shorts, T-Shirts und Tunikas.

Wer lieber auf Hosen setzt, der hat im Sommer neben der traditionellen Jeans in hellen Farben eine äußerst große Auswahl. Angesagt sind zum Beispiel:

  • Marlenehosen
  • Paperbags
  • Bermudas
  • lässige Culottes
  • 7/8 Hosen
  • Cargohosen

Viele der genannten Hosenformen lassen sich mit einer Bluse, einem T-Shirt oder einer Tunika in Weiß oder in diversen Konträrfarben perfekt in Szene setzen.

Eine Sonnenbrille und die perfekte Handtasche für die Dame runden das Outfit für die Gartenparty optisch ab

Ein Musthave für den Sommer, umso mehr für Garten- und Sommerpartys sind Sonnenbrillen. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Formen und Materialien für die Brillenfassung, aber auch bezüglich der Brillengläser ist die Auswahl groß. Sehr edel wirken Sonnenbrillenmodelle, die der Gesichtsform schmeicheln und diese perfekt in Szene setzen.

Wer auf Spiegelglas setzt, erreicht ein hohes Maß an Coolness, kann allerdings im direkten Gespräch mit einem Gegenüber durchaus unhöflich wirken, da ein direkter Augenkontakt mit einer Spiegelglas-Sonnenbrille nicht möglich ist.

Was wäre ein modisches Outfit ohne Handtasche? Im Sommer darf diese gerne aus Bast oder Stroh gefertigt sein. Verziert mit bunten Blumen oder mit bunten Streifen ist sie nicht nur eine praktische Aufbewahrungsmöglichkeit für Handy, Lippenstift und Hausschlüssel, sondern weckt auch wundervolle Urlaubsgefühle.

Der perfekte Sommerstyle für Männer auf einer Gartenparty ist äußerst lässig

Grillpartys sind für Männer meist nicht nur Anlass für ein modisches Männer-Outfit, sondern oft auch eine Gelegenheit, sich so richtig in Szene setzen zu können. Optisch überzeugen können sie in jedem Fall, wenn sie mit einer lässigen Leinen- oder Baumwollhose und einem Poloshirt in einer Konträrfarbe gekleidet sind. Werden die Abende kühler, wird ein Pullover lässig um die Schulter geschlungen. Dazu dann noch farbige Sneaker und jeder Mann macht im Garten oder am Grill eine perfekte modische Figur, ohne overdressed zu wirken.

Männer auf der Gartenparty: Hemdärmel sollten die richtige Länge haben

Auch wenn die Temperaturen auf der Gartenparty in Richtung der 30 Grad gehen, empfiehlt es sich für Männer, auf die richtige Länge ihrer Hemdärmel zu setzen. Tatsächlich geben Modeexperten den kurzen Ärmeln bei klassischen Hemden schlechte Karten für ein modisches Sommerhighlight.

Viel besser ist es, lange Hemdärmel, die bis knapp zum Handgelenk reichen, zu wählen. Ist das Material des Oberteils eher dünn und relativ angenehm zu tragen, wie beispielsweise Baumwolle oder Leinen, besteht dennoch keine Gefahr, dass es mit langen Hemdärmeln zu warm wird.

Auf der nächsten Gartenparty tragen Damen und Herren farbenfrohe Kleidungsstücke, die sich optimal miteinander kombinieren lassen

Das perfekte Damen-Outfit oder Herren-Outfit für die nächste sommerliche Gartenparty besteht aus farbenfrohen Kleidungsstücken, die sich perfekt miteinander kombinieren lassen. Luftige Schuhe wie Sneaker, eine modische Handtasche für die Dame und eine trendige Sonnenbrille machen die Optik perfekt.

Ähnliche Beiträge

Pavillons & Tarps für den Garten: Immer gut geschützt gegen Sonne, Wind & Regen

HausMagazin Redaktion

Brennesseljauche unverdünnt anwenden: Eine gute Idee?

HausMagazin Redaktion

Wie sicher sind Mähroboter: Ein Überblick über die wichtigsten Sicherheitsaspekte